Andrea Beugger Treuhand, Schulung & Support

 

Finanz- und Rechnungswesenkurse in Weinfelden und Olten

Weinfelden: alle Kursdaten Weinfelden 2019
Olten:          
alle Kursdaten Olten 2019

DB1 - Doppelte Buchhaltung - Grundkurs intensiv
Die Teilnehmer werden während vier Stunden in die doppelte Buchhaltung eingeführt. Dazu lösen wir verschiedene Geschäftsfälle (Buchungen) aus der Treuhand-Praxis anhand eines Mustermandanten im Buchhaltungsprogramm und auf Aufgabenblätter.
Fakultativ: SKV Fachbuch "Buchhaltung in 20 Stunden - Theorie, Aufgaben und Lösungen"

Kursprogramm:
Download PDF

- Einführung - Wieso doppelte Buchhaltung?
- Das neue Rechnungslegungsrecht
- Fachausdrücke im Rechnungswesen
- Die Bilanz: Aktivkonten im Umlauf- und Anlagevermögen und Passivkonten im Fremd- und
  Eigenkapital
- Die Erfolgsrechnung: Aufwands- und Ertragskonten und die Gliederung der Erfolgskonten
- Praxis Offen-Posten-Buchhaltung gegenüber Schultheorie und Praxis Grossfirmen
- Unterschied Kontenrahmen und Kontenplan
- Aufbau einer Kontonummer

Kurskosten:

Fr. 200.- pro Teilnehmer

Anmeldung:

Jeweils bis spätestens 15 Tage vor Kursbeginn => Kursanmeldung hier


DB2 - Doppelte Buchhaltung - Vorarbeiten bei einem KMU-Jahresabschluss
Die Teilnehmer lernen während vier Stunden die Grundsätze ordnungsmässiger Rechnungslegung (GOR) des neuen Rechnungslegungsrechts kennen. Unterjährige Buchungen, im Hinblick auf den Jahresabschluss, werden erklärt und mögliche Vorarbeiten für den Jahresabschluss besprochen. Dazu lösen wir verschiedene Geschäftsfälle (Buchungen) aus der Treuhand-Praxis anhand eines Mustermandanten im Buchhaltungsprogramm.

Kursprogramm:
Download PDF

- Grundsätze ordnungsmässiger Rechnungslegung (GOR)
- Die Warenkonten im Warenhandelsverkehr
- Die Dienstleistungskonten
- Mehrwertsteuer in der Schweiz
- Personalaufwand: Löhne und Sozialversicherungen
- Ist eine Checkliste für die Jahresabschlussarbeiten sinnvoll?

Kurskosten:

Fr. 200.- pro Teilnehmer

Anmeldung:

Jeweils bis spätestens 15 Tage vor Kursbeginn => Kursanmeldung hier


DB3 - Doppelte Buchhaltung - Der KMU-Jahresabschluss
Die Teilnehmer lernen während vier Stunden die Abschlussbuchungen gemäss Grundsätzen ordnungsmässiger Rechnungslegung (GOR) des neuen Rechnungslegungsrechts kennen. Sie erhalten Tipps aus der Praxis, worauf Sie achten müssen, damit das Steueramt Ihre Buchhaltung akzeptiert. Dazu lösen wir verschiedene Geschäftsfälle (Buchungen) aus der Treuhand-Praxis anhand eines Mustermandanten im Buchhaltungsprogramm.

Kursprogramm:
Download PDF

- Zeitliche und sachliche Abgrenzungen
- Abschreibungsmethoden und -verfahren im Anlagevermögen
- Forderungen und Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
- Rechtsformabhängige Unterschiede bei Gewinn-/Verlustverbuchungen
- Jahresabschluss - vorbereiten, resp. erstellen
- Sinn oder Unsinn einer Checkliste für die Jahresabschlussarbeiten

Kurskosten:

Fr. 200.- pro Teilnehmer

Anmeldung:

Jeweils bis spätestens 15 Tage vor Kursbeginn => Kursanmeldung hier


Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!