B1 - Einführung ins Banana Buchhaltungsprogramm

HIER anmelden

Die Teilnehmer lernen während zwei Stunden die wichtigsten Funktionen in Banana kennen und können selbständig eine Buchhaltung mit oder ohne MWSt eröffnen, den individuellen Kontenplan einrichten, buchen und die wichtigsten Auswertungen ausdrucken.

Kursprogramm:

  • Mandant eröffnen
  • Stammdaten und Basiseinstellungen einrichten
  • Kontenplan individuell anpassen
  • Eröffnungszahlen
  • Buchungen erfassen
  • Mehrwertsteuer und Abrechnungen (auf Wunsch)
  • Auswertungen: Kontenblätter, Bilanz und Erfolgsrechnung
  • Altes Jahr abschliessen und neues Jahr eröffnen

Kursort:
Weinfelden, vom Bahnhof oder SBB-Parkplatz 5 Minuten Fussweg          ODER
Olten, vom Bahnhof 5 Minuten Fussweg

Zielgruppe:
Für alle Neu-Einsteiger (KMU, Vereine, Stiftungen etc.) mit der Banana-Buchhaltungssoftware und für alle Banana-Anwender, welche sich die Frage stellen: „Wie funktioniert das Programm eigentlich genau?“

Vorkenntnisse:
PC-Kenntnisse

Mitnehmen:
Eigenen Laptop mit installierter Banana-Software und Laptop-Stromkabel

Kursdauer:
Abschliessend 2 Lektionen (1 Lektion = 60 Minuten)

Max. Teilnehmer:
Normalerweise 12 Teilnehmer – Coronobedingt nur max. 4 Teilnehmer möglich

Kurskosten:
Fr. 200.- pro Teilnehmer